Einträge von Ulrich Welzel

, ,

Marketing mit Mundschutzmasken

Corona-Pandemie und Marketing – Passt das zusammen? Krisenzeiten sind auch immer Zeiten, wo neue Ideen aufflammen und Marketingspezialisten sich etwas einfallen lassen. Eine dieser Ideen bekamen drei Makler in der Anfangsphase der Corona-Pandemie zugesandt. Die Marketingagentur schlug vor, das Makler ihren Kunden Mundschutzmasken zusenden sollten, um zu bekunden dass ihnen die Sicherheit und Gesundheit ihres […]

,

Honorar

Honorardiskussionen sind immer spannend! Geht es um die Vergütung sind viele Veranstalter und Kunden sehr kreativ. Seit der Geiz-ist-Geil-Werbung scheint sich bei einigen Kunden der Gedanke verfestigt zu haben, alle Dienstleistungen kostenfrei zu bekommen. Vor kurzem lernte ich einen Veranstalter kennen, der seine Zielgruppe Business-Lunches veranstaltet. Bei diesem Mittagessen gibt es zwischen den einzelnen Gängen Vortragsblöcke, die […]

, ,

Kleider machen Leute!?

Entscheidet heute noch der Zwirn? Auf dem Weg zum Zug springe ich noch schnell in meine Bank, um einen Scheck meiner Krankenkasse einzureichen. Vor mir betritt ein weiterer Kunde die Bank. Wir sind die einzigen Kunden und werden von zwei Mitarbeiterinnen zwischen 40- 50 Jahren und einer jungen Auszubildenden begrüßt.

Von der Wiege bis zur Bahre

Lebenslange Kundenbetreuung Die Werbebotschaften der meisten Banken und Finanzdienstleister suggerieren im Außenauftritt eine lebenslange Begleitung durch alle Lebensphasen des Kunden. Tritt jedoch beim Kunden eine schwere Krankheit oder ein Todesfall auf, zeigt sich, wer es ernst mit seinen Kunden meint. Oft entpuppen sich die Versprechungen als heiße Luft und der Kunden- und Umsatzverlust droht.

,

Corona und Patientenverfügung

Fragwürdige Werbeaktivitäten Die Presse, Scharen von Anwälten und alle möglichen Dienstleister – leider auch Finanzdienstleister – verbreiten in diesen Tagen Meldungen wie „Patientenverfügung wegen Corona prüfen“, „Überprüfung der Patientenverfügung auf Covid-19“, und selbst Kanzleramtsminister Prof. Helge Braun stellt im Zusammenhang mit Covd-19 die Wichtigkeit der Patientenverfügung heraus. Meldungen, wie sie ein Generationenberater versendet „Damit (mit […]

,

Wie viel Beratungszeit darfs denn sein?

Wie viel Beratungszeit darf´s denn sein? „Jede Menge Zeit für das Kundengespräch …“ … so ähnlich lockt ein Interview, einer Bank/Sparkasse, ihre Leser, im hauseigenen Monatsmagazin. Das Interview wurde mit einer jungen Bankberaterin geführt, die Auskunft über den Ablauf und Inhalt eines Kundengesprächs gibt, so wie sie es täglich praktiziert. Magazin:  Erzählen Sie uns, wie […]